Kurzurlaub Ostern 2007

Die ersten freien Tage meiner Dosenöffner nutzten wir, um in Paray einen Kurzurlaub zu verbringen. Paray liegt nördlich von Magdeburg direkt an der Elbe. Ein schönes Ferienhaus an der Alten Elbe 
war unser Reiseziel. Ihr seht schon .... bei Herrchen und Frauchen muss immer Wasser 
in der Nähe sein .... Hauptsache ich muss nicht baden *grins*.

    Das war unser Ferienhaus.


Der Holzstapel sollte sich noch als sehr nützlich erweisen.

 



Abends war es noch ganz schön kühl.

   

Die schöne Terrasse mit der tollen Aussicht erinnerte mich gleich an die Mecklenburgische Seenplatte.
Ab und zu sah man sogar ein paar Boote.

 

Ach ... wie liebe ich es faul
herumzuliegen.

 

Den ganzen Tag faul sein ... ne ne ... das gibt es bei uns nicht.  Der Elbdamm lud uns zu stundenlangen Wanderungen ein und der Besuch der Schleuse Paray war natürlich Pflicht.

Die Treppe .... uiii ... ganz schön hoch !

       

Eine Sache muss ich euch noch zeigen.

Eines Tages, es war schon fast dunkel, ging ich mit Herrchen noch mal raus. Herrchen rauchte eine Zigarette ... ich leerte meine Blase und da sahen wir sie ..... Elbbieber.  Meine Güte ... sind das Brummer. Zum Glück konnten wir ein paar Bilder machen.

 

  

Viel zu schnell vergingen diese Urlaubstage

aber

wenn ich mit dem kleinen Kerl hier einig werde, dann kommen wir sicher mal wieder.

Übersicht

 Kurztouren